Ich habe letzte Woche mit Sören und Family den Film “Avatar” im Kino angeschaut. Hatte Überlänge, also mit Pause zwischen drin, und trotzdem empfand ich den Film nicht als langatmig.
Die Geschichte ist simple. Die Menschen sind böse und wollen die Resourcen von anderen stehlen, um reich zu werden. Geld ist wieder das Wichtigste – wie immer -.

Die Bilder waren fantastisch! Als Zuschauer versinkst du sofort in die Welt der Na´vi. Bunt und friedlich.. alles im Einklang. Im Film war ich natürlich für das Volk Na´vi, die gegen die bösen Menschen gekämpft haben. Sie wollten nur in Frieden leben, wurden aber von “aliens” also Menschen gestört. Der Film war schön gemacht. Erweckte einen Kampfgeist in mir. Während ich den Film anschaute, war ich voll vertieft in diese Welt. War glücklich, als es ein happy end gab.

Doch einige Minuten später bekommt das Ganze einen bitteren Beigeschmack. Ich dachte darüber nach…warum ist es immer das Gleiche. Wir Menschen wollen immer nur reich werden. Geld und Macht, das sind unser Ziel, unser Lebenselixier. Warum? Warum werden andere Kulturen…Völker… Menschen getötet für Reichtum?
Kultur, Natur, — einfach eine friedliche Einstellung allem und alles gegenüber zu haben und dies auch wirklich zu leben. Warum fällt es uns Menschen so schwer?????
Wir sind angeblich so hoch intelligent. Wir werden von “intelligenten” Menschen geführt und trotzdem schaffen wir es nicht, solch eine Einstellung zu besitzen und umzusetzen.
Wir sehen uns solche Filme an und denken kurz “warum können wir nicht so leben? Ach wäre das schön”. Ich habe ziemlich oft das dann gedacht, als ich den Film “Avatar” anschaute. Fehlt uns ein Gen? Sind wir wirklich nicht dafür geschaffen?? Das will ich einfach nicht glauben.
Ja, ich pauschalisiere und schere uns Menschen unter einen Kamm. So ist es einfacher wirklich allen anzusprechen.
Ganz ehrlich: Was sollen wir tun? Können wir überhaupt irgendetwas dagegen tun?

About this Article

Author:

Published: January 16th, 2010

Category: Bloggen

No comments