Wir waren gestern in Darmstadt gewesen und haben uns das “Darmstadt unter Strom” angeschaut. Es sollte um 23:15 Uhr am Marktplatz vor dem Residenzschloss anfangen, aber es fing 15 Minuten später an. Das Warten hat sich aber gelohnt! :0)
Es war klasse! Schon das erste Lichteffekt war genial gemacht! Die Fenster vom Schloss wurden wie 3-D Animation nach vorne “gerückt”. Es war klasse!
Auch die Auftritte auf einer Bühne vor dem Schloss. Super Gesang (AIDA) und super Balletteinlage. Wirklich klasse!

Zum Glück hat Sören die Presse-Mitteilung in Echo gelesen, sonst hätten wir das verpasst. Das wäre wirklich blöd gewesen.
Weiterhin waren die Geschäfte bis 24 Uhr geöffnet. Somit konnten wir noch schnell zu C&A oder Media Markt. HAhaha.

Hier ein paar lasche Handyfotos von gestern Abend. Das war vor dem Show. Währenddessen war ich einfach viel zu erstaunt, um Bilder zu machen. Auch da die Qualität ja beschissen ist.

About this Article

Author:

Published: June 5th, 2010

Category: Schalten und Walten

No comments