Ich habe es gewagt, ich habe mein Blog auf WP 2.0 upgegradet (es lebe der Anglizismus). Ging eigentlich ganz gut. Ich bin erstaunt. Vielleicht habe ich doch zuvor zuviel geschimpft. Ach – nein ;)

Über diesen Artikel

Author: Sören

Veröffentlicht: 9. Januar 2006

Kategorie: Schalten und Walten

12 Kommentare: Zu den Kommentaren


Kommentare sind geschlossen

Für diesen Eintrag können derzeit keine Kommentare geschrieben werden.