Neue Ziele

Allein auf weiter Flur Nun wirds stressig. Wenn man die ganze Reise über trödelt, man aber Ziele hat, dann kommt irgendwann der Punkt, wo man im wahrsten Sinne des Wortes mal Gas geben muss. Morgen Abend will ich in Cleveland sein und vorher noch die Niagara Fälle gesehen haben. Also Karte her und Strecke halbiert um ein Lager für die Nacht anzuvisieren. Aha, das Ziel heißt Syracuse. Nun aber mal nicht hetzen, der Weg ist schließlich das Ziel.

Haushaltsloch

Feuer!!! Da ich ja ein alter Schotte und ein wenig klamm im Geldbeutel bin, entscheide ich mich nur so wenig Highway wie möglich zu fahren. Die Motels waren doch teurer als erwartet, so dass ich doch anfangen muss ein wenig zu Haushalten. Die Mautstrassen werden also gegen kostenlose Landstrassen getauscht. Die schönsten Strecken liegen sowieso etwas abseits und nur dort hat man die Gelegenheit auch mal anzuhalten und das eine oder andere Foto zu machen. Meinen Zeitplan wirft dies gehörig aus der Bahn.

Pizza Hut at its best

Heute schon geangelt? Ganz in alter New Yoker Buffet-Schreck Tradition falle ich irgendwo auf dem Weg zwischen A und B in einen ziemlich verlassenen Pizza Hut ein. Dort bestelle ich mir eine Cheezy Crust. Wer die Dinger kennt, weiss wie mächtig die sind. Die Kellerin guckt zwar etwas zweifelnd, sagt aber nichts. Auch dann nicht, als ich den letzten Schluck Cola austrinke und sie meinen leeren Teller wieder abräumt. Ihre Augen waren allerdings leicht geweitet vor Entsetzen.

Alternative Streckenführung

Wer möchte hier nicht zumindest mal Urlaub machen Weiter gehts über Landstraßen quer durchs Land. Zwischendrin geht mir mal wieder die Orientierung verloren. Nach dem Prinzip "immer der Nase nach" finde ich dann aber doch wieder auf meinen ursprünglichen Weg zurück und bin dann bis kurz nach Sonnenuntergang in Syracuse. Gerade am Anfang des Tages habe ich noch sehr viel malerische Landschaften gesehen. Je weiter ich aber an mein Tagesziel komme, desto karger wird die Gegend. Vielleicht bin ich aber auch einfach nur müde.

Über diesen Artikel

Author: Sören

Veröffentlicht: 27. September 2000

Kategorie: Urlauben

Keine Kommentare